Unser Angebot

Einführung Ihrer ERPNext-Lösung

Rundum gut betreut

Strategie – Umsetzung – Betreuung

 

Gerne begleiten wir Ihr ERP-Projekt von der Konzeption bis zum laufenden Betrieb.

Mit Hilfe unserer frei wählbaren Workshops wird ein passendes Gesamtkonzept für Ihr Projekt erstellt. Sie möchten erstmal das Standard System von ERPNext kennenlernen und verstehen lernen? Oder Sie wollen mehr über das agile Projektmanagement erfahren? Sie würden gerne erst einmal ein Konzept haben und analysieren, ob ERPNext oder doch eine individuelle Programmierung zu Ihnen passt?

Kein Problem!

Durch unsere Workshops sind sie bestens ausgerüstet und finden ein für Sie perfektes Konzept!

 

Natürlich können Sie jedoch auch nach den Workshops frei entscheiden, ob Sie die Umsetzung ebenfalls mit uns angehen möchten. Mehr Information zu den einzelnen Schritten finden Sie auf den Unterseiten.

Kalkulator

In unserem Online-Kalkulator können Sie sich Ihr individuelles Workhop-Angebot zusammenklicken. Sie erfahren sofort den Preis und das ganz ohne vorherige Anmeldung.

1

Analyse und Konzeption

Bevor es losgehen kann muss erst noch geklärt werden, welche Module Sie brauchen. Dazu kommt die Frage, ob die Standardmodule bereits für Ihre Prozesse passen oder ob noch Anpassungen sowie ggfs. komplett neue Module benötigt werden. Mit Hilfe der zuvor gewählten Workshops können alle Fragen geklärt werden und eine passende Strategie für Sie entwickelt werden.

 

2

Umsetzung Ihres Projektes

In dieser Phase wird ein Test- und Produktivsystem für Sie erstellt. Anschließend wird ERPNext auf Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen angepasst. Falls Sie außerdem Daten in Altsystemen haben, werden diese von uns in ERPNext importiert. Während der Entwicklung können Sie den Fortschritt immer beobachten und somit direkt Ihre Anforderungen gegebenenfalls erweitern oder abändern.

3

Wartung von ERPNext

In Phase 3 nutzen Sie ERPNext bereits produktiv. Wir kümmern uns darum, ERPNext auf der aktuellsten Version zu halten und um den Betrieb der Server (Hosting). Sie haben die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Wartungsverträgen zu wählen. So können dann ebenfalls – wenn gewünscht – weitere kleine Anpassungen im System vorgenommen  und die Intervalle der Backups festgelegt werden.