ERPNext Demosystem

Testen Sie ERPNext mit unseren Demosystemen ‚Äď kostenlos und unverbindlich.

Start 5 ERPNext Demosystem

Die pure Variante.

Default ERPNext Demosystem

 

Hier stellen wir Ihnen ERPNext mit allen Modulen und ohne jegliche Anpassungen vor. Wir haben alle in ERPNext standardm√§√üig verf√ľgbaren Branchen-Module aktiviert.

 

Weitere Informationen >

Die produktive Variante.

Angepasstes ERPNext Magic Demosystem

 

Die produktive Variante. Hier stellen wir Ihnen unser angepasstes Produktivsystem von ERPNext vor. Exakt so haben wir es bei uns im Einsatz. Nat√ľrlich haben wir unsere Datens√§tze durch Demo-Daten ersetzt.

 

Weitere Informationen >

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um Ihren kostenlosen Zugang f√ľr beide Demosysteme zu erhalten:

Autor Laura Köpl

Ihre persönliche Ansprechpartnerin:

Laura Köpl

Head of Business Development & ERPNext und Prozess-Consulting

ERPNext setzt sich von vielen anderen L√∂sungen dadurch ab, dass das System modular und anpassbar ist. Dank des freien Unterbaus kann man bei ERPNext jedes Modul voll den eigenen Bed√ľrfnissen anpassen, ohne dabei an Updatef√§higkeit zu verlieren.

Ob branchenspezifische Felder oder Aufgabentypen, Schnittstellen oder Automatisierungen ‚Äď neue Funktionen k√∂nnen problemlos hinzugef√ľgt werden. Wenn Sie eine ganz individuelle Anforderung haben, k√∂nnen Sie das System au√üerdem um ganz neue Module erg√§nzen.

Die K&K Software AG hilft Ihnen dabei, Ihr ERPNext-System ganz auf Ihre Bed√ľrfnisse anzupassen. Lesen Sie hier, welche Schritte es auf dem Weg zu Ihrem ma√ügeschneiderten ERP-System gibt:

Warum wir von ERPNext begeistert sind

 

  1. ERPNext ist und bleibt echtes Open-Source. Das heißt: Keine versteckten Premiumkosten, leichte Skalierbarkeit, und eine aktive Community.
  2. Das System l√§sst sich einfach und flexibel anpassen. Wir k√∂nnen das System auf Ihr Unternehmen anpassen und auf neue W√ľnsche schnell reagieren.
  3. Die M√∂glichkeit, ERPNext als Produkt aufzunehmen und unsere Erfahrungen an andere Unternehmen weitergeben zu k√∂nnen, ist f√ľr uns sehr motivierend.

Arnulf Koch
Vorstand K&K Software AG

Das Foto zeigt K&K<br />
Software AG Vorstand Arnulf Koch.